smoost app
Spenden - ohne Geld auszugeben.
Hol dir smoost für iPhone/Android.
NEU: Helfen ohne App per Charity-Shopping
Wir haben uns Ende 2014 als gemeinnütziger Verein gegründet. Der Vereinszweck ist die langfristige und ganzheitliche Förderung, Bildung und Betreuung von Waisen- und benachteiligten Kindern in Uganda. Besonders wichtig sind uns hierbei die Verbesserung ihrer Lebensqualität und -situation sowie ihrer schulischen Ausbildung.
Unser Name Kisoboka bedeutet in der ugandischen Regionalsprache Luganda „Es ist möglich“. Dieser Ausdruck steht sowohl für unseren Auftrag als Verein als auch für
unsere innere Überzeugung, dass Vieles möglich ist, wenn wir es nur versuchen und an die Potentiale unseres Vereins glauben.
Unser Verein ist selbstlos tätig und verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Zwecke. Der Sitz befindet sich im saarländischen Tholey-Hasborn.
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Lebensbedingungen
und Perspektiven von Waisen- und benachteiligten Kindern in Uganda nachhaltig zu verbessern. Dabei verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz, der Betreuung und Bildung verbindet. Das heißt konkret:
Wir schaffen institutionelle Rahmenbedingungen, die sowohl Lehrmaterialien und -personal als auch die Nahrungsversorgung einschließen, damit ein nachhaltiger Bildungserfolg erzielt werden kann. Unser Ziel liegt daher in einer qualitativ hochwertigen Gewährleistung dessen vor Ort in Uganda. Eine Übersicht über unsere bisher geleistete Arbeit in Uganda finden Sie unter: https://www.kisoboka.de/projekt-2014-2016/
Wir sind seit Oktober 2017 in Uganda als Körperschaft registriert und streben in diesem Jahr die Registrierung als gemeinnützige Organisation an. Seit Ende 2017 sind wir Besitzer eines eigenen Grundstücks in der Gemeinde Kasanje (ca. 45 Minuten
von Entebbe entfernt). Das 6.500m² große Grundstück haben wir bereits mit einer
massiven Steinmauer eingefasst. Auf unserem Grundstück soll jetzt unser eigenes Projekt entstehen: ein Kindergarten.
Infolgedessen können wir die Kinder bei all den Entwicklungsschritten (v.a. Motorik und Kognition) unterstützen und fördern. Generell ist die vorschulische Bildung in Uganda erheblich unterrepräsentiert und es existiert in der Gemeinde Kasanje beispielsweise noch keine solche Einrichtung für frühkindliche Bildung.

So funktioniert smoost:

Download in App Store Get it on Google Play