smoost app
Spenden - ohne Geld auszugeben.
Hol dir smoost für iPhone/Android.
NEU: Helfen ohne App per Charity-Shopping
W.A. Mozarts Oper „Die Zauberflöte” - Kinder- und Jugendprojekt
Aufführungen am 2., 3. und 4. November 2018 in der Stadthalle Neuenstadt

“Der Vogelfänger bin ich ja, stets lustig, heisa, hopsassa!
Ich Vogelfänger bin bekannt bei alt und jung im ganzen Land.”

Genauso bekannt wie der Vogelfänger Papageno, ist “Die Zauberflöte” selbst, die von W.A. Mozart komponiert und 1791 in Wien uraufgeführt wurde.

Wir, die Musikschule Möckmühl bringen in Kooperation mit der Musikschule Neuenstadt, Mozarts großartige Oper mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auf die Bühne der Stadthalle Neuenstadt.

Unser Ziel ist es, mit so einem Projekt die Schülerinnen und Schülern über die Maße zu fördern, zu motivieren und so musikalische Fortschritte zu erreichen: Unvergessliche Erlebnisse für die jungen Musikerinnen und Musiker.

Zahlreiche Jugend-musiziert-Preisträgerinnen der Musikschule auf Regional-, Landes- und selbst Bundesebene proben schon seit Wochen und Monaten die Solopartien. Zusammen mit dem Chor beider Musikschulen, dem „Kammerorchester an der Musikschule Neuenstadt“ unter der Leitung von Monika Horn und Schülerinnen und Schüler der Bläser- und Schlagzeugklassen musizieren bei den Aufführungen etwa 80 Mitwirkende.

Regie führt Gesangspädagoge Prof. Bernhard Jaeger-Böhm, Vorstandsvorsitzender der Musikschule Möckmühl und Professor an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart.

So funktioniert smoost:

Download in App Store Get it on Google Play