smoost app
Spenden - ohne Geld auszugeben.
Hol dir smoost für iPhone/Android.
So funktioniert smoost (Video)
American Football unterscheidet sich in vielerlei Dingen von anderen Sportarten. Die beiden wesentlichen Faktoren für unsere Nachwuchsförderung sind zum einen, dass der Sport verhältnismäßig teuer ist und zum zweiten, dass der Sport noch nicht so populär ist, dass er wirklich in jeder Stadt und in jedem Dorf zu finden ist, anders als beispielsweise Fußball.

Die Kostenfrage fängt beim Kauf der Ausrüstung an. Für einen Jugendlichen fallen für die erste Ausstattung (Helm, Rüstung, Trainingskleidung etc.) nahezu 300 Euro Kosten an.

Der zweite Faktor ist die noch wenig ausgeprägte Popularität. Häufig sind die nächsten „Gegner“ und somit mögliche Spielorte mehrere hundert Kilometer entfernt. Da eine Mannschaft gerne mal zwischen 40 und 50 „Mann“ stark, dafür braucht man einen großen Bus und schnell sind zwei- bis dreitausend Euro ausgegeben. Ohne finanzkräftige Sponsoren und Förderer waren bislang immer die Eltern der Spieler gefragt. Häufig kommt es vor, dass Spieler nicht zu Auswärtsspielen fahren können, weil sich die Eltern den Beitrag dafür nicht leisten können.

Unser Ziel ist es, dem Jugendsport American Football größere Bedeutung zukommen zu lassen, Fertigkeiten und Netzwerke sinnvoll zu bündeln und Synergien zu schaffen, die wir für den American Football-Nachwuchs gewinnbringend einsetzen werden.

Wir wollen mit unserer Arbeit dazu beitragen, dass die Rahmenbedingungen –auch die finanziellen- für Jugendmannschaften besser werden. Wir versprechen uns davon, so die Einstiegsvoraussetzungen zu erleichtern, dadurch mehr Jugendliche an den Sport heran zu führen und somit die Popularität des Sportes insgesamt zu steigern, wovon am Ende dann alle partizipieren.

Neben der rein finanziellen und materiellen Unterstützung wollen wir jedoch vor Allem den uns unterstützenden Vereinen eine breitere Lobby bereiten, deren Marketing unterstützen und damit für eine größere Wahrnehmung in der Öffentlichkeit, in den Medien und bei potenziellen Sponsoren, Förderern und Mäzenen sorgen. Auch davon partizipieren am Ende alle. Junioren wie Senioren Mannschaften und Vereine.

So funktioniert smoost:

Download in App Store Get it on Google Play