smoost app
Spenden - ohne Geld auszugeben.
Hol dir smoost für iPhone/Android.
So funktioniert smoost (Video)
Wir unterstützen Tierschützer im In- und Ausland durch Futter und Geldspenden (für Kastrationen und medizinische Versorgung) Das Leid der Tiere kann nur durch konsequente Kastrationen gelindert werden. Wir helfen vorwiegend in, Bukarest (Rumänien), Mallorca (Spanien), Budapest (Ungarn), sowie in Thüringen und Bayern (Katzenkastrationen und Futter).
In Spanien sind die Perreras (Tötungen) voll. Viele Tiere werden nach nur 14 Tagen getötet, egal, ob jung, alt, groß oder klein. Auch Mallorca wurde von der Wirtschaftskrise erfasst. Deutsche, Engländer...... verlassen die Insel und lassen auch ihre Tiere zurück. In Ungarn werden die Tiere ebenfalls nach Ablauf einer 14 tägigen Frist getötet. Sehr grausam ist seit 2013 auch das Einfangen und Töten besonders der Hunde in Rumänien, doch auch vor Katzen wird dort nicht Halt gemacht. Die Tierschützer, retten soviel Tiere wie möglich, obwohl sie selber sehr arm sind.
Aber auch in Deutschland fehlt es vermehrt an Kastrationen, nicht nur auf Bauernhöfen. Viele Katzen werden ausgesetzt, vermehren sich und verwildern. Die Katzen werden häufig krank geboren (besonders Katzenschnupfen).
Wir können auch nur helfen, wenn Ihr uns unterstützt. Wir brauchen Spenden, Patenschaften und Mitglieder (aktiv und passiv)
Spenden, Mitgliedsbeiträge und Patenschaften sind steuerlich absetzbar.
Balu & Freunde e.V.
IBAN: DE46 7806 0896 0000 4267 41
BIC: GENODEF1HO1

So funktioniert smoost:

Download in App Store Get it on Google Play