smoost app
Spenden - ohne Geld auszugeben.
Hol dir smoost für iPhone/Android.
So funktioniert smoost (Video)
Wir unterstützen Aktivitäten und Initiativen für Geflüchtete.

Insbesondere liegt unser Fokus dabei auf der Unterstützung von Kindern und Jugendlichen.
Sowohl im schulischen als auch im Ausbildungsbereich helfen wir finanziell, wenn es z.B.um Nachhilfeunterricht oder die Suche nach einem Praktikumsplatz geht.
Der Nachhilfeunterricht unterstützt die Kinder in Grund - als auch in weiterführenden Schulen.

Wir haben im vergangenen Jahr unter anderem eine Campschule in einer Erstaufnahme bei der Anschaffung von Lehrmaterial finanziell unterstützt. Diese Schule ist von ehrenamtichen Helfern aufgebaut worden. Kinder und Jugendliche in diesem Camp haben teilweise noch nie oder nur temporär eine Schule besucht. Die Initiative will dazu beitragen, sie an einen geregelten Tagesablauf zu gewöhnen und bietet ein niederschwelliges Lernangebot an.

Für die Kinder, die eingeschult wurden, haben wir die Schultüten mit Obst, Malstiften und Süßigkeiten gefüllt, damit sie, wie alle anderen Erstklässler, unbeschwert ihren ersten Schultag genießen konnten.

Ebenso unterstützen wir Jugendliche, die ein Studium beginnen wollen. Wir helfen bei der Finanzierung des Studienkolleg-Besuchs, der sie auf das jeweilige Studium vorbereiten soll.

Darüber hinaus fördert und vermittelt Dresden-Place to be! e.V. Patenschaften zwischen Dresdern und Geflüchteten und engagiert Dolmetscher - wenn nötig - bei Arztbesuchen oder Terminen mit Ämtern.

Zahlreiche Patenschaften wurden schon vermittelt, um so Geflüchteten die Möglichkeit zu geben, mit Dresdnern in Kontakt zu kommen.

Auch in 2017 wollen wir auf diesem Weg weitergehen und freuen uns auf Unterstüzung dabei!

So funktioniert smoost:

Download in App Store Get it on Google Play