smoost app
Spenden - ohne Geld auszugeben.
Hol dir smoost für iPhone/Android.
NEU: Helfen ohne App per Charity-Shopping
Um aus finanziellen Engpässen, Zahlungsunfähigkeit oder gar Überschuldung herauszukommen, bedarf es einiger Schritte:
- Der Erste ist die Erkenntnis, dass ich für meine Situation mitverantwortlich bin und nicht nur die Anderen Schuld an meiner Misere sind.
- Der Zweite ist die Einsicht, dass die Vermieter, Versorger, Lieferanten, Dienstleister, Freunde sowie Banken und dgl. durch meine Mitschuld einen Verlust erleiden, den andere Kunden oder Geschäftspartner mitbezahlen müssen.
- Der Dritte Schritt besteht in der Notwendigkeit sein Denken und Handeln zu verändern.

Einstein sagte: "Es ist Wahnsinn, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten." Deshalb hat bei LIBERTAS die Schaffung einer neuen Wissensbasis durch unsere einmaligen Finanzkurse in Verbindung mit einem Haushaltsplantraining einen sehr hohen Stellenwert. Dieses ganzheitliche Vorgehen hilft dabei, dass Menschen dauerhaft in eine finanzielle Freiheit gelangen.

Selbstredend kostet ein solcher Dienst Zeit und den Einsatz von ehrenamtlichen und angestellten Mitarbeitern, sowie Fixkosten, die ein Büro und Seminarbetrieb so mit sich bringt. Unsere durchschnittlichen Kosten pro Klient belaufen sich auf ca. 1.200 €.
Dies bedeutet, dass Sie z.B. mit einer regelmäßigen Spende von 100 € pro Monat eine "Patenschaft" für eine Person übernehmen könnten.

Wäre das nicht mal ein sinnvolles und hilfreiches Geschenk, für Menschen, die in unserem Land Not leiden. Natürlich ist so mancher Schuldner an seiner finanziellen Situation selbst Schuld. Doch behalten Sie folgendes stets in Erinnerung: Christus hat auch uns erlöst, obwohl wir überwiegend selber Schuld sind!

Der Name "LIBERTAS" bedeutet Freiheit, Freisetzung, Befreiung und soll den Auftrag des Vereines und der Mitarbeitenden verdeutlichen. Zum Team des LIBERTAS e.V. gehören Rechtsanwälte, Steuer-, Finanz-, Unternehmensberater, sowie Unternehmer und Politiker.

Wir sehen es als unseren Auftrag, in Not geratenen Menschen auf der Grundlage biblischer Prinzipien zu helfen. Durch eigene Erfahrungen und das daraus resultierende Verständnis, aber auch durch unser Fachwissen können wir diesen Menschen die nötige Unterstützung bieten.

Wir sind staatlich anerkannt, aber nicht staatlich finanziert. Dies bedeutet, dass alles, was wir tun, wird durch Spenden und überwiegend ehrenamtliche Mitarbeit finanziert.

So funktioniert smoost:

Download in App Store Get it on Google Play